Cargando productos
NEUEN KATALOG

F&E

F&E

Wir wollten ein kurzes Interview mit unseren Fachkräften der Forschungs- und Entwicklungsabteilung durchführen, damit du ein bisschen mehr über unsere Prozesse und Innovationen erfährst, an denen wir für euch tüfteln.

Wie lange kann es dauern, ein Verfahren zu entwickeln, um eine Pflanze oder Blume zum ersten Mal zu konservieren?

Der Innovations- und Entwicklungsprozess beginnt mit einer Definitionsphase, in der das Zielprodukt, seine ästhetischen und technischen Merkmale sowie die Marktstrategie für jede Initiative und jedes Projekt festgelegt werden. Mit diesen relevanten Informationen wird der Entwicklungsplan und die technische Strategie (Produkt / Prozess / Technologie) entwickelt.

Die Verfahren zur Konservierung von pflanzlichen Materialien (Blumen und Pflanzen) sind sehr unterschiedlich und hängen von den Eigenschaften des frischen Produkts und der Spezifikation (erwartete Qualität) des Endprodukts ab. Je nach diesen Merkmalen wird die am besten geeignete Konservierungsmethode gewählt.

Die Entwicklungszeiten hängen von diesen gleichen Variablen und einer Reihe von Verfahren und Methoden ab, die Labortests kombinieren, bei denen die Prototypen entwickelt werden. Diese Prototypen werden verschiedenen Umweltbedingungen (Licht, Temperatur und Feuchtigkeit) ausgesetzt, um ihr Verhalten während der für das Produkt angegebenen Lebensdauer zu verstehen. Sobald die Prototypen den erwarteten Standard erreicht haben, setzen wir eine weitere Phase mit Versuchsanlagen und industriellen Tests fort. Diese Phase ist entscheidend, um die Reproduzierbarkeit der Prozessspezifikationen und des Produkts zu gewährleisten.

Dieser komplette Prozess kann, abhängig von der Komplexität des Projekts und den Definitionen aller erwähnten Etappen, zwischen 6-12 Monaten dauern.

Muss das Produkt gewisse Bedingungen erfüllen, bevor es konserviert werden kann?

Die frischen Pflanzenprodukte müssen alle, ohne Ausnahme, spezifische Reifebedingungen erfüllen, um konserviert werden zu können, den sogenannten Reifegrad oder Schnittpunkt.

Ein Pflanzenmaterial mit einem unzureichenden Reifepunkt hat nicht die notwendigen Voraussetzungen, um die verschiedenen Phasen des Produktionsprozesses zu durchlaufen, zu überstehen und von ihnen zu profitieren.

Infolge, da das Pflanzenmaterial nicht über die erforderliche Reife verfügt, verliert es seine Eigenschaften und entfernt sich von seinem Hauptziel, das darin besteht, sein Aussehen als frisches und natürliches Produkt über lange Zeit hinweg zu erhalten. Außerdem muss die zu konservierende Blume oder Pflanze innerhalb weniger Stunden vor Beginn des Konservierungsprozesses geschnitten oder geerntet werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Was sind die innovativsten Aspekte des Konservierungsprozesses?

Die Konservierungsprozesse unserer Firma sind hochtechnologisch, was strenge Kontrollen und sehr spezifische Parameter verlangt, die höchste Qualitätsstandards und eine konstante Einhaltung der Spezifikationen des Endprodukts garantieren.

Das Innovative an dieser Technologie ist, dass sie es unseren Endprodukten ermöglicht, einem frischen Produkt so nahe wie möglich kommen. Die Anforderungen an Textur, Aussehen und Farbe erfüllend, die das pflanzliche Material von Natur aus mitbringt und die von unseren Kunden für die verschiedenen Märkte in der Welt gefordert werden. Die Ähnlichkeit des Aussehens ist so groß, dass die Konservierung für den unerfahrenen Verbraucher unbemerkt bleiben kann.

An welchen auf dem Markt einzuführenden Entwicklungen arbeitet ihr gerade?

Die Anzahl der Entwicklungen hängen von den Tendenzen des Markts und der Notwendigkeit der Erneuerung oder Verbesserung der aktuellen Produkte ab..

Es wird immer versucht, Produkte zu entwerfen, welche einen neuen ästhetischen Effekt haben, der sich drastisch vom aktuellen Portfolio unterscheidet oder die eine innovative Eigenschaft aufweisen, die es im Produktesortiment nicht gibt. Oder wir streben nach einer erheblichen Verbesserung des Produktionsprozesses.

Die Anzahl der Entwicklungen für unser Unternehmen kann also zwischen 20-30 Projekten pro Jahr schwanken.

Was denkst du, ist das Hauptziel der Konservierung von Blumen und Pflanzen, und in welche Richtung sollte sie sich entwickeln?

Der Konservierungsprozess sollte folgende verschiedene Aspekte berücksichtigen:

  • Die korrekte Definition des Portfolios in Bezug auf Sorten und Farben.
  • Die Entwicklung robusterer und skalierbarer Prozesse mit spezialisierter Technologie.
  • Differenzierte Eigenschaften vs. frische Produkte.
  • Eine Reduktion des CO2-Fußabdrucks.
  • Eine größere Widerstandsfähigkeit gegenüber unterschiedlichen Umweltbedingungen, die sogar die Verwendung von konservierten Produkten im Freien ermöglichen könnte.

Es ist entscheidend, dass die Zukunft der Konservierung darauf ausgerichtet ist, die Kategorie der konservierten Pflanzen auf allen Märkten beliebt und bekannt zu machen, indem auf die Bedürfnisse der Verbraucher eingegangen wird. Dies führt zu einer verstärkten Verwendung gegenüber anderen Kategorien natürlicher oder synthetischer dekorativer Produkte.

Zweifelsohne gibt es eine enorme Gelegenheit, dass mehr Menschen auf der Welt von den großen Vorteilen der konservierten Natur profitieren können. Sei es in ihrem Zuhause oder bei der Arbeit, eine Dekoration genießen, die natürlich ist, wenig Zuwendung braucht und mit signifikant geringeren ökologischen Auswirkungen und tieferem CO2-Fußabruck als z. B. Schnittblumen.

  • Stabilisierte Blumen
  • Verdissimo Produkte
  • Verdissimo Welt
  • Verdissimo
  • Wagen Item Removed. Undo
    • Keine Produkte im Einkaufswagen.